Plattform Regeln

Um Ihnen einen besseren Service zu bieten und unsere Qualitätsstandards zu schützen, müssen Sie die unten aufgeführten Plattformregeln anwenden.

    1. Werbetreibende können nur im Namen von Unternehmen, für die sie Unternehmen repräsentieren oder beauftragen, Konten öffnen und Kampagnen verwalten. Wenn eine ungewöhnliche Bedingung erkannt wird, wird der Schließvorgang angewendet.
    2. Bei der Erstellung einer Kampagne ist es verboten, falsche Sprache, Inhalte oder Fotos zu verwenden, die den allgemeinen moralischen Regeln widersprechen und beleidigend sind.
    3. Der Qualität des Dienstes folgen Diskussionen mit CreatorDen-Influencern zu Kontrollzwecken. Es ist strengstens verboten, zu Mobiltelefonen, E-Mails und anderen Kommunikationskanälen weiterzuleiten, um außerhalb der Plattform zu kommunizieren. Unerlaubte Bewegungserkennung kann Ihr Konto einfrieren und verhindern, dass Ihre Aktionen abgeschlossen werden.
    4. Die Nutzung eines eingehenden Inhaltsangebots ist untersagt. Selbst wenn Content-Gebote gekauft werden, gehören die geistigen Eigentumsrechte dem Influencer. Vorschläge und generierte Inhalte werden in den eigenen Kreisen des Influencer veröffentlicht. Mit dem Influencer ist es möglich, durch die Verhandlungen eine Erlaubnis von der Plattform zu erhalten.
    5. Es ist Ihre Pflicht, Ihre Rechnungsadresse und Lieferadresse nach der Transaktion zu kontrollieren. Ihre Bestellung wird, sofern nicht anders angegeben, an Ihre Rechnungsadresse gesendet. Um Ihre Lieferadresse zu ändern, senden Sie eine E-Mail an team@creativden.com.
    6. Wenn der Inhalt, den Sie kaufen, nicht mit dem freigegebenen Inhalt übereinstimmt, können Sie Ihr Recht auf Einspruch nach der Freigabe von Inhalten nutzen. CreatorDen behält sich das Recht vor, Einwände zu akzeptieren und abzulehnen. Damit eine Berufung gültig ist:
      • Dein Inhalt ist auf der unbekannten Ebene unterschiedlich
      • Demütigende und schlechte Rede für jede private oder juristische Person, nicht in Übereinstimmung mit dem allgemeinen Moralkodex des Kommentars
      • Die Mehrheit der Hashtags und / oder Tags, die im Gebot akzeptiert werden, wurden nicht verwendet
      • Korruption der Sinngesamtheit durch vollständige Änderung des vereinbarten Kommentars
      • Inhalte, die nach Annahme eines Angebots nicht innerhalb einer Woche (7 Tage) geschaltet wurden
      • Eine Änderung, die im akzeptierten Inhaltsangebot nicht gültig oder nicht verfügbar ist, die der Liste widerspricht oder nicht im Kampagneninhalt angegeben werden soll, Verwendung im Inhalt selbst oder im Kommentar

mindestens eines der

de_DEDeutsch
tr_TRTürkçe en_USEnglish arالعربية it_ITItaliano es_ESEspañol de_DEDeutsch