Top 10 Marketingstrategien für Märkte - Teil 1

In der globalisierten Weltwirtschaft haben die Verbraucher unbegrenzte Wahlmöglichkeiten und Marken angesichts der Wettbewerbsbedingungen auf dem Markt; Sie versuchen, ihren Umsatz mit großen traditionellen Anzeigen zu erhöhen. Diese Anzeigen sind oft die Gesichter von ein paar verschiedenen Marken, berühmten Gesichtern und klassischen Schriften, die jeder kennt. Oftmals werden diese Werbekampagnen für ein paar Sekunden auf sich aufmerksam machen, die Leute reden ein paar Tage, aber auf lange Sicht ist die Rückkehr zur Marke nicht auf dem gewünschten Niveau. Peki-Marken können in allen Marketingaktivitäten von Produktverkaufsstellen bis zu sozialen Medien, von Sozialleistungen bis hin zu emotionaler Positionierung nachhaltig erfolgreich sein. Wir haben die effektivsten B2C-Marketingstrategien für Ihre Marke mit Beispielen für Sie besprochen.

10 effektivste Marketingstrategien für Märkte

 

Zielorientiertes Marketing

Ursache verbunden Marketing (Bewusstes Marketing); die integriert sind mit dem Ziel, eine emotionale Bindung mit der Zielgruppe der Kunden zu schaffen und Einkommen in dem Bewusstsein der sozialen Verantwortung zu verdienen, indem die Identität der "sensiblen Marke" mit den Projekten der sozialen Verantwortung der Marken verbunden wird, verkaufsbasiert ist eine Marketingstrategie. Indem sie zum Verkauf von Marken und ihren Produkten und zur Lösung sozialer Probleme beitragen, Marke PrestijiSie bieten den Verbrauchern auch Markentreue. Auf diese Weise können Verbraucher nicht nur bei physischen Produkten bleiben. Vielfalt wird durch die Berücksichtigung von emotionalen Faktoren gleichzeitig geschaffen, Bewusstsein wird zur Verfügung gestellt emotionale Bindung Gegründet. Dem Cone / Roper-Bericht zufolge haben 8 von 10 Verbrauchern eine positivere Einstellung gegenüber Marken, die an sozialen Themen interessiert sind, und 2 von 3 Produktkäufen Kampagnen, die auf ein gutes Ziel ausgerichtet sind vertraut mit Neigung, Marken zu ändernwas sie haben. Märkte, die mit einer Non-Profit-Organisation zusammenarbeiten, stellen sicher, dass die Verbraucher in den Produktverkauf für ein soziales Problem einbezogen werden, und die Unterstützung wird in Marketing-Botschaften behandelt. Spenden an Wohltätigkeitsorganisationen aus Spenden, Hilfe für Studenten, die finanzielle Schwierigkeiten haben, Schutz des natürlichen Lebens und so weiter. Zweck Marketing-Strategien. In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz der Marke Saatchi & Saatchi ist es eines der aussagekräftigsten und erfolgreichsten Beispiele von insgesamt 100 Millionen Schweizer Franken für eine zielgerichtete Marketingstrategie, die nach dem Erdbeben vom 17. August 1999 27 Länder um Hilfe für Erdbebenopfer bat. Zweckorientiertes Marketing ist ein Marketingkonzept, das auf einfachste Weise das Herz der Konsumenten an die Marke bindet.

! 64% der Verbraucher möchten, dass Marken sozial orientierte Geschäftsmodelle anbieten.

 

Direktverkauf

Direktvertriebsmarketing-Strategie (Direktverkauf); ist eine Marketing-Methode, die Produkte und Dienstleistungen von Marken direkt verkauft, indem sie eine Beziehung mit Verbrauchern aufbaut und sie in ihren eigenen Häusern oder Büros verkauft. Im Direktvertrieb werden Konsumgüter und Dienstleistungen realisiert, indem die Nutzung oder der Ausdruck des Verkäufers an dem Ort eingeführt wird, an dem sich der Verbraucher befindet. Dieses Vermarktungsmodell, das in den 1920er Jahren aufkam, zeigt, dass die Enzyklopädien das Elektrizitätsvakuum der Verkäufer übernommen haben, die zum Haus kommen. Sie werden daran erinnert, dass Einführungen von hauseigenen Werkzeugen und Utensilien vorgenommen wurden. Multi-Level-Marketing (Mehrstufiges Marketing) ist eine fortgeschrittene Art der Direktvertriebsmarketingstrategie; als Benutzer von Produkten Verbraucher, als den Verkauf durchzuführen Spachtel und ihre Arbeitsstunden und Einnahmen Unternehmer Eine Position. Avon, Amway, Herbalife, Oriflame, Tupperware, L'Oréal, The Virgin Group, Unilever und Yves Rocher Sie haben durch die Zusammenarbeit mit Marken, Einzelpersonen oder Direktvertriebsunternehmen nachhaltige Erfolge erzielt und gleichzeitig den größten Teil ihres Umsatzes im Direktvertrieb erzielt. Die größten Vorteile der Direktvertriebsmarketingstrategie sind niedrige Anzeigenausgaben und die Filialkosten loswerden Es ist möglich zu speichern.

10 effektivste Marketingstrategien für Märkte

 

Markierung und Vermarktung nach Interessensgebiet

Co-Branding (Zusammen markieren); ist eine Marketingstrategie, die darauf abzielt, durch das Co - Branding zweier Marken gemeinsam Bekanntheit zu schaffen. Sponsoringaktivitäten von Telefongesellschaften und Kreditkarten in Interbank-Partnerschaften, Ticketverkauf Co-Branding gehören zu den am häufigsten anzutreffenden Beispielen ihrer Arbeit. (Rihanna Konzert gesponsert von Bonus Card, Sonisphere Musikfestival gesponsert von Akbank, Ticketix Eventticketverkauf, spezielle Rabatte für einige Kreditkarten, Turkcell Sponsoring von Events in der Kuruçeşme Arena und "Turkcell Kuruçeşme Arena" in Eventankündigungen, etc.) Singular die Kräfte der Marken zusammenbranden Aufbau von kurz- und langfristigen Partnerschaften in der Marketingstrategie; Ressourcen und Talent werden geteilt, ein gemeinsames Produkt entsteht (Sony und Ericsson kommen zusammen, um gemeinsame Telefonate zu führen usw.) und "Es gibt eine Hand neunzig, zwei Hände."Mit Verständnis Marken integriert und gebrandet. (Für das BMW Hybrid-Fahrzeug i8 stellt Louis Vuitton einen speziellen Taschensatz usw. her)

(Sie können darauf klicken, um die größere Version der Fotos anzuzeigen.)

Affinitätsmarketing (Marketing nach Interesse); ist eine Marketingstrategie, die darauf abzielt, durch Steigerung der Effizienz eine breitere Masse zu erreichen und durch die Partnerschaften der verschiedenen Marken die Interessen der Verbraucher anzusprechen. Strategische Partnerschaft von komplementären Marken Je nach Interesse der Marketingstrategie erreichen Marken ihre gemeinsamen Ziele schneller und effizienter durch effektive Kooperationen. Wenn Sie mehr über das Thema wissen möchten klicken Sie hier. Erfolgreiche Fallstudien von hier Sie können es sehen.

10 effektivste Marketingstrategien für Märkte

 

Einkaufspunkt

Point-of-Purchase-Marketing (POP); ist eine Marketingstrategie, die es dem Kunden ermöglicht, das Produkt Ihrer Marke tatsächlich zu bewerten, ohne die Vorstellung zu haben, ein Produkt zu kaufen oder zu suchen. Broschüren, die sich an physischen Verkaufsstellen befinden, wie z. B. in Geschäften und Supermärkten, in denen sich viele Produkte befinden, informieren die Kunden über die Produkte Ihrer Marke durch die Produkteinführungen oder die Übergänge, die ihre Inhalte abdecken. Ihre Produkteinkaufsentscheidungen werden unterstützt. Der hier zu unterscheidende Punkt ist; Instant-Cash-for-Purchase-Produkte Verkaufsstelle (POS) Es sollte nicht vergessen werden, dass es sich um eine Marketingmethode handelt, die nicht im Rahmen der POP-Marketingstrategie bewertet werden sollte. Warum ist die Point-of-Purchase-Marketingstrategie wichtig? Verbraucher geben 70% ihrer Kaufentscheidungen innerhalb des Ladens, 68% der Einkäufe werden ohne Planung und vor Ort realisiert. Vor allem entscheiden 59% der Verbraucher, welche Marke sie an ihren Einkaufspunkten kaufen.

 

Pensionierte Anzeigen

Erworbenes Medienmarketing (Bezahlte Medienwerbung); Branding ist eine Marketingstrategie, bei der Werbetreibende gekaufte Anzeigen verwenden, um ihren Website-Traffic zu steigern. In diesem Zusammenhang ist Suchmaschinenmarketing (SEM - Suchmaschinen-Marketing) ist die am weitesten verbreitete Methode. Google Adwords Kosten pro Klick durch Dienste wiePPC, Pay - per - Click), zielt es darauf ab, in den Suchergebnissen von Internetnutzern mit den Stichwörtern in der obersten Reihe zu sein. Bezahlte Medienwerbung, die als gesponserte Werbung in den Suchergebnissen erscheint, ermöglicht der Marke, neue Massen zu erreichen. An dieser Stelle sollte berücksichtigt werden, dass viele Nutzer gesponserte Anzeigen und die SEM-Strategie abgegeben haben SEO (Suchmaschinenoptimierung) Studien. Was ist SEO und wie wird es gemacht? Wenn Sie eine kurze, aber klare Antwort auf Ihre Frage erhalten möchten klicken Sie hier. Neben dem detaillierten Konzept von SEO- und SEM-Studien, Was ist SEM? Die Antwort auf die Frage hier indem Sie darauf klicken.

! 76% der Unternehmen verwenden gesponserte Inhalte und Suchmaschinenmarketing.

10 effektivste Marketingstrategien für Märkte

 

Nutzen Sie die Produkte, Services und Services Ihrer Marke, um neue Kundenmassen zu erreichen, Ihre Verkaufsquoten zu steigern und Ihre Markenbekanntheit zu steigern, während Sie gleichzeitig die effektiven Marketingstrategien verfolgen, die befolgt werden müssen, um Ihre Loyalität gegenüber der Zielgruppe zu stärken. klicken Sie hier.

 

 

Autorenprofil

Dilek Erdensoy
Dilek Erdensoy, nach seiner Sprachausbildung in Amerika, nach seiner Lizenz für Philosophie; Design, digitale Medien und Marketing. Der Autor, der weiterhin auf verschiedenen Seiten schreibt; Wissenschaft, Technologie und Philosophie, verfolgt die Medien- und Werbeindustrie genau.
Über den Autor

Dilek Erdensoy, nach seiner Sprachausbildung in Amerika, nach seiner Lizenz für Philosophie; Design, digitale Medien und Marketing. Der Autor, der weiterhin auf verschiedenen Seiten schreibt; Wissenschaft, Technologie und Philosophie, verfolgt die Medien- und Werbeindustrie genau.
de_DEDeutsch
tr_TRTürkçe en_USEnglish arالعربية it_ITItaliano es_ESEspañol de_DEDeutsch