Rapid Growth Guide mit Influencer Marketing

Kleine und mittlere Unternehmen haben oft Marketingschwierigkeiten. Der Mangel an den richtigen Tools und Erfahrungen, die oft in kleinen Unternehmen zu finden sind, kann bei Marketingkampagnen mit großen Budgets zu einem viel niedrigeren Return on Investment führen. Angesichts der Tatsache, dass Verbraucher täglich mit unzähligen Werbungen auf verschiedenen Plattformen interagieren, wächst die Wahrscheinlichkeit, dass kleine Unternehmen ihre Marken nicht sichtbar machen und sich in diesem großen Markt verlieren können. Während kleine und mittlere Unternehmen keine großen Werbebudgets ausgeben, ist es wichtig, realistische Beziehungen aufzubauen, die auf Vertrauen mit den Verbrauchern basieren. Eines der effektivsten Werkzeuge, um die Grundlage für diese Beziehung zu schaffen, entwickelt sich zu einem Influencer-Marketing.

Die Kombination von Produkt- und Markenmerkmalen mit dem Verbraucher durch eine vertrauenswürdige Quelle ist auch die Grundlage des verbalen Marketings, des ältesten und wertvollsten Wegs, um Menschen davon zu überzeugen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen. Influencer Marketing, ein Spiegelbild des digitalen Marketings in der digitalen Welt, beweist, dass Social Media Influencer ihre Kaufentscheidungen leicht beeinflussen können, indem sie eine vertrauensvolle Beziehung zu ihren Followern aufbauen.

Mit einem Influencer, der eine enge Beziehung zur Marke hat und eine Masse von Followern hat, die der Zielgruppe der Marke nahekommen, kann ein kleines und gemeinsames Unternehmen Verbraucher mit kosteneffektiven Marketingstrategien weit unter der Marketingkampagne erreichen, die sie mit traditionellen Medienwerkzeugen vorbereiten.

So erstellen Sie eine Influencer-Marketingstrategie für kleine und mittlere Unternehmen in 5 Schritten:

1. Beginnen Sie mit der Erstellung einer kosteneffektiven Kampagne

Sie müssen kein Budget für Ihre erste Influencer-Marketingkampagne budgetieren. Mit kleineren Budgets, kürzeren Zeiträumen und einer flexiblen Kampagne können Sie sowohl Ergebnisse als auch Skalierung schneller erzielen.

2. Geben Sie das Ziel an

Das traditionelle Ad Serving-Modell, mit dem versucht wird, ein breites Publikum zu erreichen, ist bei einem sehr hohen Budget und einer erreichbaren Zielgruppe oft wirkungslos. Mit Influencer-Marketing können Sie Kampagnen einbeziehen und gezielte Kampagnen mit spezifischeren Variablen wie dem Alter des Verbrauchers, der Altersgruppe und der Bildungssituation erstellen.

3. Markenbewusstsein schaffen

Die Sprache, die Social Influencer parallel zur Rhetorik Ihrer Marke aufbauen, kann sowohl Ihre Beziehungen zu bestehenden Kunden stärken als auch einen schnelleren Zugang zu potenziellen Kunden bieten.

Mit anderen Worten, du hast eine Zuhörerschaft von Beeinflussern getroffen mit gegenseitigem Vertrauen, mit der du arbeitest, und du bist auch indirekt mit der Masse von Anhängern in Kontakt gekommen, die schon lange mit dir zusammengearbeitet haben und wissen, dass Beeinflusser mit dir arbeitet.

4. Erstellen Sie exklusiven Inhalt

Eine der gängigsten Methoden, die von kleinen und mittleren Unternehmen bei der Schaffung von Qualität und verbundenem Content mit Markenbotschaften verwendet wird, ist sicherzustellen, dass Influencer Inhalte produzieren. Weil Influencer nicht nur Personen sind, die Inhalte verbreiten, sind sie gleichzeitig wichtige Content-Schöpfer.

Zum Beispiel kann die Arbeit mit einem Mode-Influencer nicht nur Ihnen helfen, Ihre Investition wiederzubeleben, sondern auch Ihnen helfen, die Größe der Fotos, die Sie professionell produzieren, zu verändern.

5. Behalten Sie die Investitionsrenditen im Auge

Mit Influencer-Marketing können Sie Ihren Return-on-Investment effektiver messen und mit einer Vielzahl von Kennzahlen, die für das Unternehmen verfügbar sind, können Sie den Erfolg Ihrer Kampagne bewerten.

Die Gewinnung von Followern in den sozialen Medien zur Nachverfolgung der Anlagerenditen ist ein wichtiger Leistungsindikator. Ein Follower in sozialen Medien wird als potenzieller Kunde konfrontiert, der ohne zusätzliche Kosten anvisiert und beworben wird. Wenn ein potenzieller Verbraucher sich dafür entscheidet, Nachrichten von Ihnen zu erhalten, ist es viel wahrscheinlicher, ein Käufer zu sein.

Es ist möglich, die Aktivität des Inhalts, der mit Influencer-Marketing veröffentlicht wurde, zu sehen, wie sehr die Follower auf diesen Inhalt reagieren und ob der Inhalt in Verkäufe umgewandelt wurde. Labels und Werbecodes können deutlich klarer als herkömmliche Werbemethoden erstellt werden, mit Indikatoren für die Investitionsumstellung mit Influencer Marketing, mit denen Sie Umsatz, Nutzung und Klickraten verfolgen können.

Quelle: Unternehmer

Über den Autor

Gründer @CreatorDen
de_DEDeutsch
tr_TRTürkçe en_USEnglish arالعربية it_ITItaliano es_ESEspañol de_DEDeutsch